Europa

Tschechischer Notenbankchef: Inflation senken ist Priorität -Papier

PRAG, 11. Juli (Reuters) – Der Gouverneur der Tschechischen Nationalbank, Ales Michl, wiederholte in einem am Montag veröffentlichten Kommentar, dass die Senkung der Inflation eine Priorität sei, während verschiedene Auswirkungen möglicher weiterer Zinserhöhungen berücksichtigt werden müssten.

Die Zentralbank hat ihren Hauptzinssatz (CZCBIR=ECI) im vergangenen Jahr um 675 Basispunkte auf 7,00 % bei schnell steigenden Preisen angehoben. Michl, der am 1. Juli sein Amt an der Spitze antrat, widersetzte sich der Verschärfung der Politik.

Berichterstattung von Robert Muller; Bearbeitung von Muralikumar Anantharaman

Unsere Standards: Die Thomson Reuters Trust Principles.

.

Quelle: Reuters

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen