Europa

Der französische Sparzins „Livret A“ könnte im August verdoppelt werden – Villeroy

PARIS, 13. Juli (Reuters) – Frankreichs Banksparsatz Livret A – der von Millionen von Kunden im ganzen Land gehalten wird – könnte im August von 1 % auf 2 % angehoben werden, die zweite Erhöhung des Jahres inmitten einer steigenden Inflation, Bank of France sagte Gouverneur François Villeroy de Galhau.

Auf die Frage in einem Interview mit Radio Franceinfo am Mittwoch, ob ein Bericht über einen solchen Anstieg in der Tageszeitung Les Echos korrekt sei, antwortete Villeroy: „Die Zahl, die Sie nennen, ist sehr wahrscheinlich.“

Dieser Satz war Anfang des Jahres von 0,5 % auf 1 % angehoben worden. Im vergangenen Monat stieg die französische Inflation gegenüber dem Vormonat weiter auf ein Rekordhoch von 6,5 %.

Berichterstattung von Benoit Van Overstraeten; Bearbeitung von Richard Lough

Bild & Quelle: Reuters

.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen