Europa

Italien billigt Anti-Inflationspaket im Wert von 17 Milliarden Euro-PM

ROM, 4. August (Reuters) – Die italienische Regierung hat am Donnerstag ein Wirtschaftshilfepaket im Wert von 17 Milliarden Euro (17,4 Milliarden US-Dollar) genehmigt, um Unternehmen und Familien vor steigenden Energiekosten und Verbraucherpreisen zu schützen, sagte Premierminister Mario Draghi.

Die neuen Maßnahmen, die zu den seit Januar veranschlagten rund 35 Milliarden Euro hinzukommen, um die Auswirkungen der himmelhohen Strom-, Gas- und Benzinkosten abzufedern, werden das Defizit des Landes nicht erhöhen, da die Einnahmen höher als prognostiziert sind, sagte Draghi auf einer Pressekonferenz. ($1 = 0,9763 Euro)

Berichterstattung von Giuseppe Fonte und Giselda Vagnoni; Schreiben von Angelo Amante; Bearbeitung von Keith Weir

Bild & Quelle: Reuters

.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen