Technologie

Der US-Gaming-Softwareentwickler Unity will sein Wachstum in China beschleunigen

Der US-Gaming-Softwareentwickler Unity arbeitet mit einigen der größten Namen der chinesischen Technologie zusammen, um ein Milliarden-Dollar-Joint Venture zu gründen, das darauf abzielt, sein Geschäft auf dem weltweit größten Markt für Online-Spiele auszubauen.

Das Unternehmen wird „neue Möglichkeiten erschließen“, um die Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmen zu verbessern und seine Investitionen in Forschung und Entwicklung zu erhöhen, um den Bedürfnissen der chinesischen Entwickler Unity besser gerecht zu werden sagte in einer Erklärung, die am späten Dienstag auf der chinesischen Social-Media-Plattform WeChat veröffentlicht wurde. Das in San Francisco ansässige Unternehmen trat 2012 erstmals in China ein und hat viele der beliebtesten Spiele des Landes mit seinen Softwaretools unterstützt, darunter Zehn Cent (TCEHY) Honor of Kings und miHoYos Genshin Impact.

    Aber die Expansion des amerikanischen Unternehmens in China kommt zu einem unsicheren Zeitpunkt für die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt. Ein hartes Durchgreifen Pekings gegen führende Internetmarken hat dem Wachstum geschadet, und die zunehmenden Spannungen mit den Vereinigten Staaten über Taiwan und andere geopolitische Probleme schüren ein technologisches Wettrüsten.

      Zu den lokalen Partnern, mit denen eine Zusammenarbeit geplant ist, gehören wichtige Akteure der chinesischen Technologiebranche: Alibaba (BABA), China Mobilgerät (CHL)ByteDances Douyin-Gruppe, Smartphone-Unternehmen Oppo, miHoYo, der in Xiamen ansässige Online-Spieleentwickler G-Bits Network Technology, und PCI Technology, ein Dienstleister für KI-Technologie.Menschen gehen am 20. Oktober 2020 in Hongkong, China, unter einer Plakatwerbung des Fantasy-Spiels „Genshin Impact“ des in Shanghai ansässigen Entwicklers miHoYo vorbei. es sagte. Das Unternehmen wird nach Investitionen der lokalen Partner einen Wert von 1 Milliarde US-Dollar haben. Junbo Zhang, der derzeit als General Manager von Unity für Greater China fungiert, wird das Unternehmen als Präsident und CEO leiten, fügte das Unternehmen hinzu.

        China ist seit 2017 der größte Glücksspielmarkt der Welt, aber die Anleger waren in letzter Zeit besorgt über die Auswirkungen von Pekings Internet-Razzien und die wirtschaftliche Verlangsamung, die sie auf die Branche haben werden. Seit Ende 2020 haben die chinesischen Behörden eine umfassende Kampagne gestartet, um große Akteure in Branchen wie Technologie und Finanzen bis hin zu Spielen, Unterhaltung und privater Bildung einzudämmen. Letzten August untersagten die Behörden Online-Spielern unter 18 Jahren das Spielen an Wochentagen.

          Im Jahr 2021 erwirtschaftete Chinas Glücksspielindustrie einen Gesamtumsatz von fast 47 Milliarden US-Dollar, 6,4 % mehr als im Vorjahr. Obwohl dies ein viel langsameres Wachstum als 2020 darstellt, machten Chinas Gaming-Einnahmen nach jüngsten Schätzungen der globalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC immer noch mehr als ein Fünftel des Weltmarkts aus Head, sagte, das Unternehmen plane, in China in den nächsten Jahren etwa 1.000 Software-Ingenieure einzustellen. Unity hat auf eine Anfrage nach Kommentaren zum gemeldeten Einstellungsplan nicht geantwortet.

          .
          

          Quelle: CNN

          Ähnliche Artikel

          Kommentar verfassen