Europa

Spanien August 12-Monats-Inflation verlangsamt sich auf 10,4 % YoY

30. Aug. (Reuters) – Die nationalen spanischen Verbraucherpreise stiegen im August gegenüber dem Vorjahr um 10,4 %, gegenüber 10,8 % im Vormonat, wie vorläufige Daten des Nationalen Statistikinstituts (INE) am Dienstag zeigten.

Der Wert lag unter der Prognose von 10,9 % der von Reuters befragten Analysten.

Die Kerninflation, die die volatilen Lebensmittel- und Energiepreise ausklammert, lag im Jahresvergleich bei 6,4 %, gegenüber 6,1 % im Vormonat, wie die INE-Daten zeigten.

Die in der Europäischen Union harmonisierten spanischen Preise stiegen gegenüber dem Vorjahr um 10,3 %, nach 10,7 % im Juli und im Einklang mit der Prognose der von Reuters befragten Analysten.

Berichterstattung von Mariana Ferreira Azevedo; Redaktion von Emma Pinedo

Bild & Quelle: Reuters

.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen