Europa

Das Verbrauchervertrauen in Großbritannien bricht im August ein: Bank of America

LONDON, 31. August (Reuters) – Das britische Verbrauchervertrauen ist im August am stärksten seit Beginn der COVID-19-Pandemie gefallen und erreichte den niedrigsten Stand seit November 2020, wie eine Umfrage der Bank of America am Mittwoch ergab.

„Entscheidend für die Wirtschaftsaussichten ist, dass die Verbraucher pessimistischer in Bezug auf ihre persönlichen Finanzen sind als 2020, die Erwartungen an die Arbeitslosigkeit schnell steigen und die Ausgaben sinken“, sagte BofA-Ökonom Robert Wood.

Berichterstattung von Andy Bruce; Bearbeitung von William James

Bild & Quelle: Reuters

.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen