Europa

Die russische Wirtschaft schrumpft im ersten Halbjahr um 0,4 %, aber die Kapitalinvestitionen steigen – Rosstat

MOSKAU, 31. August (Reuters) – Die russische Wirtschaft ist in den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 im Vergleich zum Vorjahr um 0,4 % geschrumpft, aber die Kapitalinvestitionen, einer der wichtigsten Treiber des Wirtschaftswachstums, stiegen um 7,8 %, wie Daten des föderalen Statistikdienstes Rosstat zeigten Am Mittwoch.

Berichterstattung von Andrey Ostroukh

Bild & Quelle: Reuters

.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen