Europa

Bank of England soll günstige Kredite für grüne Investitionen anbieten – Denkfabrik

LONDON, 2. September (Reuters) – Die Bank of England sollte ein Programm neu konfigurieren, das Banken dazu ermutigen soll, kleine Unternehmen günstig zu kreditieren, um sicherzustellen, dass kapitalintensive grüne Projekte bei steigenden Zinssätzen nicht an Investitionen scheitern, schlug eine Denkfabrik am Freitag vor.

Die New Economics Foundation sagte, dass grüne Projekte mit hohen Anlaufkosten – wie Wind- und Solarparks, Hausisolierungen und Ladestationen für Elektroautos – Gefahr laufen, gegenüber kohlenstoffintensiven Geschäftsplänen, die weniger Kredite erfordern, den Kürzeren zu ziehen.

„Unsere Fähigkeit, die Emissionen schnell genug zu senken, um eine Klimakatastrophe zu vermeiden und unsere Abhängigkeit von volatilem Öl und Gas zu verringern, ist gefährdet, wenn die Zinsen steigen. “, sagte NEF-Ökonom Lukasz Krebel.

Die BoE hat die Zinssätze seit Dezember von 0,1 % auf 1,75 % angehoben, und die Finanzmärkte glauben, dass die Zinsen bis Mitte nächsten Jahres mehr als 4 % erreichen könnten.

Großbritannien benötigt zwischen 2023 und 2027 140 Milliarden Pfund (162 Milliarden US-Dollar) an grünen Investitionen, um die Netto-Null-Ziele zu erreichen, schätzte die NEF auf der Grundlage von Daten des Office for Budget Responsibility and Climate Change Commission der britischen Regierung.

Zu Beginn der COVID-19-Pandemie gewährte das Term Funding Scheme der BoE den Banken eine günstige vierjährige Finanzierung gegen Sicherheiten, wenn sie im Gegenzug mehr Kredite an kleine und mittlere Unternehmen vergaben.

Im Rahmen des Programms wurden mehr als 192 Milliarden Pfund an Krediten vergeben.

„Wir schlagen vor, dass die Bank mit Unterstützung des Finanzministeriums das TFS einfach grüner macht, es dauerhaft macht und es vergrößert“, sagte die NEF.

Eine Verwendung eines umweltfreundlicheren TFS wäre es, Banken zu ermöglichen, zinslose Darlehen auszugeben, um die Nachrüstung von Gebäuden mit Wärmepumpen, Sonnenkollektoren und Windkraftanlagen zu finanzieren.

„Um die Zinssätze für Nachrüstdarlehen gegen Null zu drücken, könnte eine Kombination aus einem negativen Zinssatz, der den Banken im Rahmen des grünen TFS berechnet wird, und teilweisen Darlehensgarantien des Finanzministeriums, ähnlich wie bei den Pandemieprogrammen, verwendet werden“, sagte die NEF.

($1 = 0,8667 Pfund)

Berichterstattung von David Milliken, Redaktion von Andy Bruce

Bild & Quelle: Reuters

.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen