Europa

Boris Johnson setzt sich für Truss aus Großbritannien ein und sagt, sie werde Energiehilfe anbieten

LONDON, 6. Sept. (Reuters) – Der Brite Boris Johnson sagte am Dienstag, seine Nachfolgerin Liz Truss werde alles tun, um den Menschen bei der Bewältigung der explodierenden Energiepreise zu helfen, und nutzte seine Abschiedsrede, um seine Unterstützung hinter den neuen Premierminister des Landes zu werfen.

„Und ich weiß, dass Liz Truss und diese mitfühlende konservative Regierung alles tun werden, um die Menschen durch diese Krise zu bringen, und dieses Land wird sie ertragen und wir werden gewinnen“, sagte er, als er vor der Tür seiner Downing Street Nummer 10 stand Büro und Wohnen.

Berichterstattung von William James, Schreiben von Elizabeth Piper

Bild & Quelle: Reuters

.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen