Europa

Richemont-Aktionäre lehnen Vorschläge des aktivistischen Investors Bluebell ab

GENF, 7. September (Reuters) – Der Luxusgüterkonzern Richemont (CFR.S) schlug bei einer jährlichen Aktionärsversammlung am Mittwoch, bei der die Spannungen aufflammten, erfolgreich Vorschläge des aktivistischen Investors Bluebell Capital zurück.

Eine überwältigende Mehrheit der Aktionäre des Cartier-Herstellers lehnte den Kandidaten von Bluebell, Francesco Trapani, einen ehemaligen Manager des Konkurrenten LVMH (LVMH.PA), ab, die Inhaber von öffentlich gehandelten A-Aktien im Vorstand der Gruppe zu vertreten, und entschied sich stattdessen für das derzeitige Vorstandsmitglied Wendy Luhabe.

„Ich freue mich zu sehen, dass unsere Aktionäre dem Management vertrauen“, sagte der Vorsitzende von Richemont, Johann Rupert, nach der Versammlung vor Journalisten.

„Es ist kein ideales Ergebnis, sondern ein Sieg, einen A-Aktionärsvertreter im Vorstand zu haben“, sagte Bluebell-Partner Giuseppe Bivona gegenüber Reuters und signalisierte damit, dass der Fonds nicht beabsichtigt, von den Forderungen zurückzutreten.

„Wir sind sehr geduldig“, sagte Bivona.

Rupert und Bivona stießen während des Treffens zusammen, wobei Bivona Rupert beschuldigte, „versucht zu haben, mich zum Schweigen zu bringen“, während Rupert sagte, Bivona habe ihn „alle möglichen italienischen Namen in den Zeitungen“ genannt.

Luhabe gewann die Unterstützung von 83,97 % der Aktionäre von „A“-Aktien, während Trapani 9,5 % hatte.

Richemont hat zwei Arten von Aktien, die es dem südafrikanischen Milliardär ermöglichen, über nicht börsennotierte B-Aktien, die 9,1 % des Kapitals, aber 50 % der Stimmrechte repräsentieren, das Sagen zu haben.

Die Aktionäre stimmten auch gegen die Vorschläge von Bluebell, die Mindestanzahl von Vorstandsmitgliedern zu verdoppeln und die gleiche Anzahl von A- und B-Aktionärsvertretern im Vorstand zu haben.

Berichterstattung von Silke Koltrowitz und Mimosa Spencer; Bearbeitung von Jason Neely und Elaine Hardcastle

Bild & Quelle: Reuters

.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen