Europa

Italiens Eni sagt, Russland solle nur einen Teil des angeforderten Gases liefern

MAILAND, 9. September (Reuters) – Italiens Eni (ENI.MI) sagte am Freitag, dass es nur einen Teil des Gases erhalten würde, das es vom russischen Lieferanten Gazprom (GAZP.MM) für den 10. September angefordert hatte, und dass die Situation so zu erwarten sei bleiben bis zum 20. September gleich.

Eni fügte hinzu, dass es weitere Updates geben würde, sobald diese verfügbar sind.

Schreiben von Keith Weir, Redaktion von Federico Maccioni

Bild & Quelle: Reuters

.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen