Europa

Großbritannien wird nächste Woche Einzelheiten des Energiekrisenpakets für Unternehmen darlegen – Sprecher

LONDON, 14. September (Reuters) – Die britische Regierung wird nächste Woche weitere Einzelheiten ihres Plans zur Unterstützung von Unternehmen durch die Energiekrise darlegen, sagte der Sprecher von Premierministerin Liz Truss am Mittwoch.

Der Sprecher sagte, das Programm würde bei den Energierechnungen im Oktober helfen und bei Bedarf rückdatiert werden.

„Wir werden nächste Woche weitere Einzelheiten des Unternehmensunterstützungsprogramms bestätigen. Das Programm wird Unternehmen bei ihren Energierechnungen im Oktober unterstützen, und dazu gehört gegebenenfalls auch eine Rückdatierung“, sagte er gegenüber Reportern.

„Wir sprechen mit Energieunternehmen und Unternehmen und repräsentativen Organisationen, um ihnen die Gewissheit zu geben, was ich gerade dargelegt habe.“

Großbritannien kündigte letzte Woche an, die Energierechnungen der Verbraucher für zwei Jahre zu begrenzen und Milliarden bereitzustellen, um Unternehmen zu helfen, die mit den steigenden Energiekosten zu kämpfen haben.

Einzelheiten des Plans waren zu dieser Zeit rar und wurden so schnell wie möglich versprochen, aber die öffentliche Arbeit der Regierung wurde später nach dem Tod von Königin Elizabeth unterbrochen.

Berichterstattung von Elizabeth Piper, Schreiben von William James; Bearbeitung von Michael Holden

Bild & Quelle: Reuters

.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen