Automobil

Porsche-Börsengang: Luxusautohersteller im Wert von bis zu 75 Mrd. USD bei Aktienverkauf

Der Handel der Aktien soll am 29. September in Frankfurt beginnen.

Am Montag wird ein Prospekt veröffentlicht, danach können Anleger Porsche-Aktien zeichnen.

Der Aktienverkauf soll Deutschlands zweitgrößter Börsengang (IPO) aller Zeiten werden.

„Wir sind jetzt mit den IPO-Plänen von Porsche auf der Zielgeraden und begrüßen das Engagement unserer Eckpfeiler“, sagte VW-Finanzvorstand Arno Antlitz.

VW sagte in einer Erklärung gegenüber Investoren, dass es die Vorzugsaktien beim Börsengang von Porsche mit 76,50 Euro bis 82,50 Euro je Aktie bepreisen werde, was dem Sportwagenhersteller eine Börsenbewertung von 70 bis 75 Milliarden Euro bescheren würde.

Am oberen Ende der Skala wäre es Europas drittgrößter Börsengang seit Beginn der Aufzeichnungen.

Die am Sonntag bekannt gegebenen Zahlen blieben jedoch hinter einem früheren Bewertungsziel zurück – bis zu 85 Mrd. Euro – angesichts der Besorgnis der Anleger über steigende Zinsen und eine mögliche globale Rezession.

VW sagte, dass es bis zu 9,4 Milliarden Euro aus dem Aktienverkauf sammeln wird, was dazu beitragen wird, die Umstellung auf Elektrofahrzeuge und die Ausgaben für die Softwareentwicklung zu finanzieren.

Wenn der Börsengang zustande kommt, sagte VW, dass es im Dezember ein Treffen für Investoren abhalten wird, bei dem es plant, die Ausschüttung einer Sonderdividende – 49 % des gesamten Bruttoerlöses – aus dem Aktienverkauf an die Aktionäre vorzuschlagen.

Der Deal kommt zustande, obwohl relativ wenige Unternehmen in diesem Jahr Aktien in Europa notiert haben, da die Region mit einer Energiekrise, hoher Inflation und Zinserhöhungen konfrontiert ist.

Im Rahmen des IPO-Plans wird die Familie Porsche-Piech, die vor über einem Jahrzehnt die Kontrolle über den legendären Sportwagenhersteller an VW verloren hat, eine Prämie für den Kauf von Aktien zahlen, die ihr erhebliche Entscheidungsbefugnisse zurückgibt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Quelle: BBC Global

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen