Europa

EasyJet sieht 35 Mio. stg plus Gewinn aus der Urlaubseinheit

LONDON, 23. September (Reuters) – EasyJet (EZJ.L) gab bekannt, dass seine Urlaubssparte im Jahr bis Ende September einen Gewinn vor Steuern von über 35 Millionen Pfund (39 Millionen US-Dollar) erzielen werde, trotz der Unterbrechung, die die britische Fluggesellschaft in diesem Sommer erlitten hat .

Chief Executive Johan Lundgren sagte in einer Erklärung vor einer Analystenpräsentation, dass das Unternehmen „auf gutem Weg“ sei, mittelfristig mehr als 100 Millionen Pfund Gewinn zu erzielen.

EasyJet wird am 13. Oktober über den Handel für das Gesamtjahr informieren. Es hat angesichts der Unsicherheit auf dem Markt keine Prognose für den Konzerngewinn abgegeben.

($1 = 0,8927 Pfund)

Berichterstattung von Paul Sandle; Bearbeitung von Kate Holton

Bild & Quelle: Reuters

.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen