Europa

Großbritannien strebt mittelfristiges Wachstum von 2,5 % an – Finanzminister

LONDON, 23. September (Reuters) – Der britische Finanzminister Kwasi Kwarteng sagte am Freitag, er strebe mittelfristig ein Wirtschaftswachstum von 2,5 % an.

„Wir brauchen einen neuen Ansatz für eine neue Ära, die auf Wachstum ausgerichtet ist. Unser Ziel ist es, mittelfristig eine Trendwachstumsrate von 2,5 % zu erreichen“, sagte er während einer Finanzerklärung vor dem Parlament.

Der Finanzbericht wurde nicht von unabhängigen Wachstumsprognosen begleitet.

Im März prognostizierte das Office for Budget Responsibility ein Wachstum von 3,8 % für 2022 und 1,8 % für 2023, während die jüngsten Prognosen der Bank of England darauf hindeuten, dass sich die Wirtschaft bereits in einer Rezession befindet.

Berichterstattung von David Milliken und William James, Redaktion von Elizabeth Piper

Bild & Quelle: Reuters

.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen