Europa

Mercedes-Benz plant keine Übernahmen, sagt der Vorstandsvorsitzende

BERLIN, 23. September (Reuters) – Mercedes-Benz (MBGn.DE) prüft derzeit keine Akquisitionen als Mittel zur Umsetzung seiner Strategie, den Autobauer als Luxusunternehmen neu zu positionieren, sagte Vorstandsvorsitzender Ola Kaellenius am Freitag.

„Es sind keine Übernahmen in Sicht“, sagte Kaellenius auf die Frage, ob die neu angekündigte Partnerschaft von Mercedes-Benz Vans mit dem Elektro-Van-Hersteller Rivian ein erster Schritt zu einer Übernahme sein könnte.

Berichterstattung von Victoria Waldersee, Redaktion von Rachel More

Bild & Quelle: Reuters

.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen