Deutschland

Der Kupferpreis in London erreicht aufgrund des starken Dollars ein Zweimonatstief

26. September (Reuters) – Die Londoner Kupferpreise erreichten am Montag ein mehr als zweimonatiges Tief, da ein stärkerer Dollar Metalle mit Greenback-Preis für Inhaber anderer Währungen teurer machte.

Dreimonats-Kupfer an der Londoner Metallbörse fiel um ganze 1,1 % auf 7.352 $ pro Tonne, den niedrigsten Stand seit dem 22. Juli und um 32 % gesunken, seit es im März ein Rekordhoch von 10.845 $ pro Tonne erreichte.

Der US-Dollar erreichte einen neuen Zwei-Jahrzehnt-Höchststand, unterstützt durch einen starken Rückgang des britischen Pfunds und einen restriktiven Ausblick der Federal Reserve.

Da höhere Zinsen in Sicht waren, wirkte auch das globale Wirtschaftswachstum wackelig, was die Nachfrage nach Industriemetallen bedrohte und die Preise drückte.

LME-Aluminium erreichte ein 18-Monats-Tief von 2.151 $ pro Tonne, Zink gab bis 0326 GMT um 0,4 % auf 2.995,50 $ pro Tonne nach, während Zinn um 1,5 % auf 20.540 $ pro Tonne stieg.

Der meistgehandelte Oktober-Kupferkontrakt an der Shanghai Futures Exchange fiel um 2,7 % auf 60.840 Yuan (8.500,17 $) pro Tonne.

ShFE-Nickel fiel um 3,1 % auf 188.620 Yuan pro Tonne, Zinn um 3,1 % auf 178.510 Yuan pro Tonne, Aluminium um 1,9 % auf 18.380 Yuan pro Tonne und Zink um 2,2 % auf 24.430 Yuan pro Tonne.

Klicken Sie hier, um die Top-Storys in Metallen und andere Neuigkeiten anzuzeigen

oder DATEN/EREIGNISSE (GMT)

0800 Deutschland ifo Geschäftsklima Neu Sep

0800 Deutschland Ifo Curr Konditionen Neu Sep

0800 Deutschland ifo Erwartungen Neu Sep

0535 Bank of Japan Gouverneur Haruhiko Kuroda liefert ab

Rede, Treffen mit Wirtschaftsführern in Osaka

1300 Einleitende Worte von EZB-Präsidentin Christine

Lagarde bei der Anhörung vor dem Ausschuss auf

Wirtschafts- und Währungsangelegenheiten der Europäischen

Parlament in Brüssel

($1 = 7,1575 Yuan)

Berichterstattung von Mai Nguyen in Hanoi; Redaktion von Rashmi Aich

Bild & Quelle: Reuters

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen