Wirtschaft

Daly von der Fed sagt, dass eine tiefe Rezession nicht erforderlich ist, um die hohe Inflation einzudämmen

(Bloomberg) – Die Federal Reserve hat sich verpflichtet, die Zinssätze zu erhöhen, bis die Preisstabilität wiederhergestellt ist, und sollte versuchen, dies so zu tun, dass ein schwieriger Abschwung vermieden wird, sagte Mary Daly, Fed-Präsidentin von San Francisco.

Meistgelesen von Bloomberg

„Entschlossen zu unseren Zielen hat die Fed den Referenzzinssatz in diesem Jahr schnell angehoben, und es werden weitere Erhöhungen erforderlich sein“, sagte Daly am Donnerstag in vorbereiteten Bemerkungen an der Boise State University in Idaho. „Dies sind notwendige und angemessene Anpassungen, um die Wirtschaft wieder auf eine solide Grundlage zu stellen.“

Daly, die sich ihren Kollegen von der Zentralbank angeschlossen hat, indem sie versprach, die Zinsen weiter zu erhöhen, um die Nachfrage abzukühlen, wiederholte Bedenken, die sie Anfang dieser Woche geäußert hatte, über eine zu starke Straffung der Geldpolitik und die Auswirkungen, die dies auf die US-Wirtschaft haben könnte. Sie sagte, die Kosten sowohl zu wenig zu tun, was zu steigenden Inflationserwartungen führen könnte, als auch zu viel, was einen „unnötigen und schmerzhaften Abschwung“ verursachen könnte, seien hoch.

„Entschlossenes Engagement“

„Im Moment scheint das Herbeiführen einer tiefen Rezession weder durch die Bedingungen gerechtfertigt noch notwendig, um unsere Ziele zu erreichen“, sagte Daly. „Eine erfolgreiche Politik erfordert eine gründliche Analyse, eine extreme Datenabhängigkeit und ein entschlossenes Bekenntnis zur Erfüllung unseres Mandats.“

In einer Rede mit dem Titel „Die Singularität des Doppelmandats“ sagte Daly, dass die beiden Ziele der Fed – Preisstabilität und maximale Beschäftigung – miteinander verflochten seien und dass es nicht der richtige Weg sei, die Mission der Fed zu betrachten, wenn man diese als Kompromisse charakterisiert. Die beiden Teile des Mandats seien die Grundlage für wirtschaftliche Sicherheit, sagte sie.

„So gesehen hat die Federal Reserve eigentlich einen einzigen Zweck: die Wirtschaft auf einem nachhaltigen Weg zu halten, indem sie niedrige, stabile Preise und eine dauerhafte Arbeitsmarktstärke liefert“, sagte Daly.

Einige Kritiker der raschen geldpolitischen Straffung der Fed, die in diesem Jahr zu einem Anstieg der Zinssätze um 3 Prozentpunkte geführt hat, haben die politischen Entscheidungsträger beschuldigt, ihr Beschäftigungsmandat aufgegeben zu haben, um sich ausschließlich auf die Inflation zu konzentrieren.

„Um die Wirtschaft auf einen nachhaltigeren Weg zu führen, sind höhere Zinssätze und eine Herabsetzung des Tempos der Wirtschaftstätigkeit und des Arbeitsmarkts erforderlich“, sagte Daly. „Aber im Moment scheint das Herbeiführen einer tiefen Rezession weder durch die Bedingungen gerechtfertigt noch notwendig, um unsere Ziele zu erreichen.“

Meistgelesen von Bloomberg Businessweek

©2022 Bloomberg-LP

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen