Wirtschaft

Barkin von der Fed sagt, dass die Inflation breit ist, aber der Druck von oben nachlässt

(Bloomberg) – Die US-Inflation bleibt breit angelegt und anhaltend, aber der Hauptdruck, der das Preiswachstum anheizt, zeigt Anzeichen einer Abschwächung, da die Zinserhöhungskampagne der Federal Reserve an Fahrt gewinnt, sagte Tom Barkin, Präsident der Richmond Fed.

Meistgelesen von Bloomberg

Sinkende Rohstoffpreise, Schwäche in Europa und China sowie das Nachlassen von Engpässen in der Lieferkette werden die Inflationsrate senken, während die Fed ihre Politik strafft, sagte Barkin bei einem Treffen der Hispanic Chamber of Commerce in Nord-Virginia in Tysons Corner.

„Die Öffentlichkeit weiß, dass wir das ernst nehmen“, sagte er. „Die Priorität ist, die Inflation unter Kontrolle zu bringen.“

Fed-Vertreter erhöhten die Zinssätze am 21. September für die dritte Sitzung in Folge um 75 Basispunkte – was das Ziel für den Leitzinssatz auf eine Spanne von 3 % bis 3,25 % brachte – wobei einige eine Erhöhung in der gleichen Größenordnung forderten im November. Sie haben den Zinssatz seit März um 3 Prozentpunkte erhöht, ein beispielloses Straffungstempo in den letzten vier Jahrzehnten der Politikgestaltung.

Fed-Vertreter versuchen, eine jährliche Inflationsrate abzukühlen, die fast vier Jahrzehnte hoch ist, und warnen nun, dass eine Senkung auf das Ziel von 2 % wahrscheinlich einige Schmerzen mit sich bringen wird. Der restriktive Kommentar hat auf den globalen Finanzmärkten zu starken Bewegungen geführt, den Dollar gegenüber den wichtigsten Währungen angehoben und den S&P 500-Aktienindex in diesem Jahr bisher um mehr als 20 % nach unten geschickt. Die Renditen zweijähriger Staatsanleihen sind mehr als 1 Prozent höher als im Vormonat und liegen jetzt bei etwa 4,2 %.

Der von der Fed bevorzugte Maßstab zur Messung der Inflation – der Preisindex der persönlichen Konsumausgaben – stieg im August gegenüber dem Vorjahr um 6,2 %, höher als prognostiziert und weit über dem Ziel der Zentralbank von 2 %.

Barkin ist dieses Jahr kein Wähler im zinsbestimmenden Federal Open Market Committee. Zuvor arbeitete er als Senior Partner und Chief Risk Officer bei McKinsey & Co.

Meistgelesen von Bloomberg Businessweek

©2022 Bloomberg-LP

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen