Deutschland

Energieversorger EnBW sagt, Sefe-Siedlung reduziert negative Auswirkungen auf den Gewinn

Der deutsche Energieversorger EnBW AG sagte, ein Vergleich zwischen seiner VNG-Tochter und dem Gasversorger Sefe GmbH, früher bekannt als Gazprom Germania, über unzureichende Gaslieferungen aus Russland habe dazu geführt, dass die Ergebnisbelastung für das Gesamtjahr viel geringer ausgefallen sei als befürchtet.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen